Graffitisprayer gefasst

Zwickau – Nach den Hinweisen eines Bürgers konnte die Polizei am Sonntag kurz vor Mitternacht zwei Graffiti-Sprayer fassen. Die 20 und 27 Jahre alten Täter hatten im Bereich Innere Plauensche Straße, Äußere Plauensche Straße, Dr.-Friedrichs-Ring und Bahnhofstraße an rund 15 Stellen Schaufenster und Fassaden mit Farbe besprüht. Dabei entstand ersten Schätzungen zufolge ein Schaden von mindestens 10.000 Euro. Die Schmierfinken haben teilweise bereits ein Geständnis abgelegt. Nach weiteren Mittätern wird noch gesucht.