Letztes Auswärtsspiel in der Sachsenliga

BSV_Logo_neutralNach dem die Zweite Vertretung der BSV-Handballerinnen mit einem klaren 42:20 Heimsieg im Lokalderby gegen Chemie Zwickau wieder zurück in die Erfolgsspur fand, geht es am Samstag zum letzten Auswärtsspiel der Saison zum VfL Waldheim. Anspiel in der Werner-Melzer-Stadtsporthalle ist 15 Uhr. Für die Gastgeberinnen ist es ein Heimspielfesttag, denn außer den Damen haben auch drei Männerteams und die männliche B-Jugend Heimspiel. Auch wenn es in dem Spiel um nicht mehr viel geht – der BSV steht als Meister fest und für Waldheim geht es „nur“ noch um Platz 4 bis 6 – verspricht die Partie Spannung. Beide Teams treffen in dieser Saison bereits zum dritten Mal aufeinander. Dabei ging Zwickau jeweils nur mit einem Tor Vorsprung vom Feld. Im Pokalspiel zu Saisonbeginn musste der BSV gegen die Damen von der Zschopau sogar in die Verlängerung.