Rosenkrieg-Klassiker im Mondstaubtheater

Virginia_groß (1)Am Freitag- und Samstagabend führt das Neuberin-Ensemble im Mondstaubtheater das Stück „Wer hat Angst vor Virginia Woolf“ auf. Regie führt Sylvia Lemma-Herrmann. In dem Rosenkrieg-Klassiker von Edward Albee geht es um die zwei Ehepaare Martha und George sowie Nick und Frau Süße. Nach einem langen Party-Abend fließt bei einem Absacker bei Martha der Alkohol in Strömen und so kommen verborgene Lebenslügen der vier ans Licht. Martha hält ihren Ehemann beispielsweise für einen „dicken fetten Versager“ und Frau Süße ertränkt ihre Einsamkeit und Sehnsüchte in Kognak. Beginn ist jeweils um 19:30 Uhr.