Alkoholisiert gegen die Leitplanke

Zwickau – Am Dienstagabend ist ein 27-Jähriger mit seinem VW Golf auf der B 173 zwischen Mülsen und Zwickau in Höhe Lippoldsruh in die Leitplanke gefahren. Ein Alkoholtest ergab, dass der Mann 0,58 Promille im Blut hatte. Die Beamten entzogen dem Verkehrssünder den Führerschein. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von 5.000 Euro.