Frau fährt alkoholisierten Fußgänger an

Reichenbach/Vogtland – Beim Ausparken vor einem Supermarkt auf der Zwickauer Straße erfasste die Fahrerin eines schwarzen Ford Mondeo am Donnerstagabend einen 66-jährigen Mann. Der mit 1,54 Promille leicht alkoholisierte Fußgänger, der ebenfalls mit einem Auto zum Kaufmarkt kam, wurde dabei leicht verletzt. Nach einem kurzen Gespräch mit dem Mann, entfernte sich die Frau vom Unfallort. Ermittlungen ergaben, dass das Auto der Verursacherin seit einem Jahr nicht versichert ist und die 26-jährige Besitzerin ihren Wagen einer 27-jährigen Frau überlassen hatte, die keinen Führerschein besitzt. Unter der Rufnummer 03765/500 sucht die Polizei nach weiteren Zeugen.