Eine Leichtverletzte bei Auffahrunfall

Zwickau – An der Kreuzung Marienthaler/ Olzmannstraße kollidierte eine 26-Jährige mit ihrem VW Up am Donnerstagvormittag mit einem verkehrsbedingt haltenden Peugeot. Die Frau wurde dabei leicht verletzt. Die Insassen des Peugeot, eine 32-jährige Frau und drei Kinder, konnten das Krankenhaus nach kurzer Untersuchung unversehrt verlassen. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von 3.000 Euro.