Städtische Kitas wegen Warnstreik geschlossen

kita MarienthalFür Mittwoch nach Ostern hat die Gewerkschaft ver.di zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Betroffen davon sind auch alle 17 kommunalen Kindertagesstätten in Zwickau, die aus diesem Grund geschlossen bleiben. Die Eltern wurden bereits am Donnerstag in den Einrichtungen über den Streik informiert. In den 17 städtischen Kitas werden derzeit rund 2.500 Kinder von ca. 200 Erzieherinnen und Erziehern betreut. Die Stadtverwaltung, die keinen unmittelbaren Einfluss auf die Tarifverhandlungen oder die Entscheidungen der Gewerkschaft hat, bittet alle betroffenen Eltern um Verständnis.