Nach Ostern umfangreicher Straßenbau

StrassenbauNach Ostern beginnen in Zwickau einige größere Straßenbauvorhaben. Ab Dienstag startet die grundhafte Sanierung der Ebersbrunner Straße. Auch die Reparatur der Lindenstraße sowie der Ersatzneubau der Brücke über dem Auerbacher Bach werden vom Tiefbauamt in Angriff genommen. Auf der Ebersbrunner Straße erfolgt die Sanierung in zwei Abschnitten. Die Straße ist in dieser Zeit voll gesperrt. Geplant sind die komplette Erneuerung des Abwasserkanals, der Trinkwasserleitungen und der Hausanschlüsse. Die Sanierung der Lindenstraße erfolgt in drei Bauabschnitten jeweils unter Vollsperrung. Hier wird die Trinkwasserleitung mit den Hausanschlüssen erneuert. Für den Ersatzneubau der Brücke über dem Auerbacher Bach muss die Scheffelstraße im Baubereich voll gesperrt werden. Für Fußgänger wird eine Behelfsbrücke zur Überquerung des Baches errichtet. Ab 13. April soll zudem mit dem ersten Abschnitt der grundhaften Sanierung der Thomas-Müntzer-Straße begonnen werden. Dort steht die Erneuerung des Abwasserkanals, der Trinkwasserleitung und aller Hausanschlüsse an.