Rentner fällt aus Bus

Lichtenstein – Ein 84-jähriger Mann ist am Montagmittag beim Aussteigen aus einem Bus der Linie 115 gestürzt. Der Unfall ereignete sich gegen 11:30 Uhr an der Haltestelle „Unionhof“ auf der Glauchauer Straße. Vermutlich schloss sich die Bustür zu früh. Der Rentner musste im Krankenhaus ambulant versorgt werden. Das Polizeirevier Glauchau sucht nach Zeugen, insbesondere Businsassen, die weitere Angaben zum Geschehen machen können. Gemeldet werden kann sich unter der Telefonnummer 03763/640.