Belebung am Zwickauer Arbeitsmarkt setzt sich fort

Arbeitsagentur_2014Mit dem Frühlingsbeginn und wärmeren Temperaturen hat sich die Belebung am Zwickauer Arbeitsmarkt weiter fortgesetzt: Die Zahl der Arbeitslosen ist um 481 auf 12.984 gesunken und die Zahl der Stellenmeldungen gestiegen. Besonders erfreulich habe sich die Entwicklung im Vergleich zum Vorjahr gestaltet. Aktuell sind über 1.500 Menschen weniger arbeitslos gemeldet. „Die Arbeitskräftenachfrage deutet im März auf eine Belebung des Arbeitsmarktes hin“, bilanziert Zwickaus Agenturchef Andreas Fleischer.