Leer stehendes Haus geplündert

Werdau – Diebe sind in der Zeit vom 1. Dezember 2014 bis Dienstag in ein leerstehendes Mehrfamilienhaus auf der A.-v.-Humboldt-Straße eingestiegen. Das Gebäude wird derzeit saniert. Aus den Räumen und dem Keller wurden die Wasseruhren, Badgarnituren sowie Heizungsrohre entwendet. Der entstandene Schaden beträgt ca. 10.000 Euro.