ZHC schafft weiteren Schritt für den Klassenerhalt

ZHC_neutralMit einem 34:28-Erfolg über den HV RW Staßfurt gelang dem ZHC Grubenlampe am vergangenen Samstag ein weiterer Schritt Richtung Klassenerhalt in der Handball-Oberliga. Nach gutem Beginn ließ die Konzentration in der Abwehr nach und die Gäste führten nach 19 Minuten mit 9:8. Erst nach einer Auszeit wurde im Angriff wieder geradliniger gespielt und so ging es mit einem 19:12 in die Kabine. Im zweiten Durchgang konnten die Zwickauer die Führung dann kontinuierlich bis auf 25:14 ausbauen. Dann ließen erneute Abwehrfehler die Gäste wieder bis auf vier Tore herankommen. Der ZHC bewies jedoch Moral. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung wurde der Heimsieg am Ende sichergestellt. Am Samstag müssen die Tancos-Schützlinge beim Tabellenletzten in Oebisfelde aufs Parkett.