Eine Verletzte nach Wohnungsbrand

Brand in einer Gaststätte in Zwickau PöhlauZwickau – In der Pöhlauer Straße kam es am Dienstagnachmittag zu einem Wohnungsbrand. Das Feuer war im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen und hatte eine Zweiraumwohnung unbewohnbar gemacht. Die 49-jährige Mieterin wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung medizinisch betreut. Weitere Wohnungen und eine Gaststätte im Erdgeschoss des Hauses waren vom Brand nicht betroffen. Der Sachschaden wird auf mindestens 60.000 Euro geschätzt. Zur Brandursache ermittelt die Kriminalpolizei. – Foto: Hit.TV.eu