Bundestagsabgeordnete besucht Ausbildungszentrum

Besuch Zimmermann AZZBundestagsabgeordnete Sabine Zimmermann hat das Ausbildungszentrum Zwickau der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH besucht. Die Abgeordnete und arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE sprach mit Auszubildenden im Ausbildungsberuf Mechatroniker, ließ sich Teile der Ausstattung erklären und tauschte sich mit dem stellvertretenden Akademieleiter der FAW Chemnitz, Jens Geigner, über Fragen von Berufsausbildung und Fachkräfteentwicklung aus. Zimmermann zeigte sich von der Arbeit im AZZ beeindruckt: „Seit vielen Jahren verfolge ich mit großem Interesse die Aktivitäten des Ausbildungszentrum Zwickau in Hinblick auf eine sehr gute Qualität der Berufsausbildung und der Fachkräfteentwicklung für unsere Region Südwestsachsen“.