Bläserensemble im Werdauer Rathaus

Blechbläserquartett der Vogtland Philharmonie Greiz/ReichenbachZu einem Kammerkonzert mit dem Blechbläserquartett der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach lädt die Stadtverwaltung Werdau am Mittwoch in den Rathaussaal ein. Um 19.30 Uhr präsentieren KM Eberhard Höflinger (Trompete), René Kühn (Trompete), KM Gerhard Kühn (Horn) und Michael Düntzsch (Posaune) unter anderem Werke von Marc-Antoine Charpentier, Jacques Offenbach, den Beatles sowie eine eigene Fassung von Mozarts „Zauberflöte“. Außerdem führen die Musiker auch durch das Programm. Das Blechbläserquartett der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach gründete sich 2004, um dem großen sinfonischen Musizieren das feinere kammermusikalische Musizieren zur Seite zu stellen. Dieser eigene Antrieb verhilft auch der Vogtland Philharmonie, sich noch weitgefächerter in Stil und Darbietungsformen der Musik darzustellen und auf Interessen und Wünsche des Publikums einzugehen. Karten für das Kammerkonzert gibt es an der Bürgerinformation im Rathaus sowie an der Abendkasse.