Kollision auf der Gegenfahrbahn: 57-Jährige schwer verletzt

Glauchau, OT Niederlungwitz – Aus noch ungeklärter Ursache kam eine 57-Jährige am Mittwochnachmittag mit ihrem VW Golf auf der Lungwitztalstraße in Höhe der Kreuzung Bergstraße auf die Gegenfahrbahn. Ein Lkw-Fahrer wich nach rechts aus, um eine Kollision zu verhindern, geriet dabei jedoch in den Straßengraben. Der VW streifte den Mercedes, geriet ins Schleudern und blieb auf der angrenzenden Wiese stehen. Die Fahrerin wurde schwer verletzt in ihrem Auto eingeklemmt. Der Gesamtschaden beträgt 10.000 Euro. Zeugen, welche das Unfallgeschehen bzw. den VW Golf vor dem Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Glauchau in Verbindung zu setzen, Tel. 03763/ 640.