Zweijähriger mit Schutzengel

Werdau OT Langenhessen – Am Südweg wollte ein 49-Jähriger am Dienstagabend mit seinem Audi von der Straße in ein Grundstück fahren. Dabei übersah er einen fast zweijährigen Jungen, welcher mit einem Dreirad auf dem Gehweg unterwegs war. Trotz des Zusammenstoßes blieb das Kind wie durch ein Wunder unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von 120 Euro.