Initiative von SPD und CDU für Sporthallenneubau

Luftbild Zwickau 07.08.2013Die Fraktionen von CDU und SPD haben einen gemeinsamen Antrag auf den Weg gebracht, der die Stadtverwaltung beauftragt bis Juni einen Vorhabensbeschluss für den Neubau einer Schulturnhalle am Biel vorzulegen. Hintergrund ist die unbefriedigende Situation des Schulsportes am Clara-Wieck-Gymnasium. Ein Teil der Schüler wird in einer baufälligen Sporthalle am Biel unterrichtetet, andere müssen nach Neuplanitz ausweichen. Das, so SPD-Fraktionsvorsitzender Jens Heinzig, schlage sich auch in den Anmeldungen für die neuen Jahrgänge nieder. Die Neubaupläne für eine große Halle mit Vereinssport am Biel mussten wegen Baugrundproblemen und damit verbundenen Kostensteigerungen zunächst eingestellt werden. Eine neue Standortabwägung vom Januar 2015 hält aber den Bau einer Zweifeldsporthalle ohne Vereinssport für ca. 3,6 Millionen Euro für prinzipiell möglich.