Zwickauer Handballerinnen zu Gast in Partnerstadt Dortmund

BSV_Logo_neutralAm Samstag reisen die Damen des BSV Sachsen, in die Zwickauer Partnerstadt Dormund, um zum Zweiligaspitzenspiel gegen die Frauen des BVB Dortmund 09 anzutreten. 19:30 Uhr ist Anpfiff in der Sporthalle Wellinghofen. Dabei stehen Trainerin Daniela Filip bis auf die Verletzten Annika List, Theresa Loll und Christina Zuber alle Spielerinnen zur Verfügung. Die Bilanz der bisherigen Vergleiche spricht dabei für die Borussinnen. Bei vier Begegnungen in Dortmund konnten die Westsächsinnen nur am 3. November 2012 gegen den BVB gewinnen. Der BSV 2 tritt unterdessen am Samstag 14 Uhr in der Sporthalle Neuplanitz gegen den SV Schneeberg an.