Motor Meerane kehrt in die 2. Liga zurück

HockeyNach siebenjähriger Abstinenz spielt der SV Motor Meerane kommende Saison wieder in der 2. Hockey-Bundesliga. Der Regionalliga-Spitzenreiter schaffte die Rückkehr in die zweithöchste deutsche Spielklasse durch einen klaren 11:4-Auswärtserfolg bei Real von Chamisso Berlin am vergangenen Wochenende. Vor dem letzten Spieltag hatte noch die Hälfte aller Teams in der Regionalliga Ost die Chance, den Aufstieg perfekt zu machen. Meerane nutzte die Gunst der Stunde und setzte sich in einem packenden Spiel bei den Berlinern durch. Die vergangenen drei Begegnungen hatten die Hauptstädter alle für sich entscheiden können. Ausschlaggebend für den Aufstieg war am Ende das bessere Torverhältnis gegenüber dem Verfolger aus Potsdam.