Bessere Arbeitsbedingungen für Verwaltungsstab

verwaltungsstabsräumeAm 13. Februar erfolgte im Werdauer Landratsamt die feierliche Übergabe der neuen Räume für den Verwaltungsstab. In relativ kurzer Zeit ist es gelungen, ein modernes Zentrum zur Bewältigung von Großschadensereignissen und Katastrophenfällen für den Landkreis Zwickau zu schaffen. Vor dem Umzug in die Königswalder Straße 18 koordinierte der Verwaltungsstab seine Arbeit von Glauchau aus. Die alten Räumlichkeiten konnten den gewachsenen Anforderungen nicht mehr entsprechen.