Wäschetrockner in Flammen

Glauchau – Im Keller einer Doppelhaushälfte in der Scheffelstraße brach am Sonntagnachmittag ein Brand aus. Ein eingeschalteter Wäschetrockner hatte Feuer gefangen. Beim Versuch, die Flammen zu löschen, erlitt eine 24-Jährige eine Rauchgasvergiftung. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt.