Sieg im letzten Testspiel

Der FSV Zwickau hat am Samstag auch sein letztes Testspiel vor dem Punktspielstart gewonnen. Gegen die von Mike Sadlo trainierte SG Union Sandersdorf gab es einen klaren 3:0-Erfolg. Nachdem der Oberligist die erste Chance der Begegnung hatte, traf Manuel Stiefel in der 4. Minute aus 15 Metern zum 1:0. Auch danach hielten die Gäste aus dem südlichen Sachsen-Anhalt gut dagegen. Dem FSV boten sich nur wenig Räume, so dass sich die Partie bis zur Pause lange im Mittelfeld abspielte. Nach 56 Minuten verwertete Oliver Genausch eine Göbel-Flanke zum 2:0. In der Folge häuften sich die Gelegenheiten für den Regionalliga-Spitzenreiter: Florian Eggert (75.), Manuel Stiefel (77.), Sebastian Mai (78.) und Christoph Göbel (85.) konnten ihre guten Chancen jedoch nicht nutzen. Vier Minuten vor Schluss gelang Davy Frick dann doch noch der dritte Zwickauer Treffer.