Vermisste nach Zeugenhinweis gefunden

Dresden / Auerbach – Der derzeitige Aufenthaltsort der in Schnarrtanne vermissten Anja Dunger konnte ermittelt werden. Nach einem erneuten Zeugenaufruf der Polizei hat sich eine Zeugin gemeldet. Die 34-Jährige hatte ihr persönliches Lebensumfeld plötzlich und ohne jemanden davon in Kenntnis zu setzen verlassen und sich in der Nähe von Dresden eingemietet. Ihr gehe es gut. Von einer Selbstgefährdung sei nicht mehr auszugehen. Anja Dunger hat sich mittlerweile mit ihren Verwandten in Verbindung gesetzt.