Muggefugg Symphoniker eröffnen Rathauskonzerte

Die Muggefugg Symphoniker und ihre Sängerin Mona Deibele eröffnen am Mittwoch in Werdau die neue Rathauskonzertsaison. Um 19.30 Uhr geht es auf  „Eine Reise um die Welt… mit Caterina Valente“. Im musikalischen Mittelpunkt stehen die Sechziger Jahre, die Zeit des Wirtschaftswunders und der Reisewellen. „Komm ein bisschen mit, nach Italien“, „Ganz Paris träumt von der Liebe“ oder „Itsy Bitsy Teenie Weenie“ sind Lieder, mit denen der Schlagerstar in Deutschland berühmt wurde. Die Idee zum Arrangement der Hits kam Mirela Walla auf einer Italienreise. Die Schlagzeugerin des Orchesters Plauen-Zwickau hat bisher über 500 Lieder für die Muggefugg Symphoniker arrangiert. Karten für das Konzert gibt es an der Bürgerinformation im Rathaus, Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.