Zwickauer Polizei ermittelt Einbrecher

Zwickau – Zwei Männer aus Zwickau konnte die Polizei jetzt als Einbrecher überführen. Dadurch wurden gleich sieben Einbrüche in Gartenhäuser in Niederplanitz und ein Kellereinbruch in Schedewitz aufgeklärt. Durch Aufzeichnungen einer Überwachungskamera konnte einem 46-Jährigen Einbrüche in der Gartenanlage „Glück Auf“ vom November letzten Jahres  nachgewiesen werden. Ein Kellereinbruch in einem Mehrfamilienhaus in Schedewitz, Ende 2013, geht auf das Konto eines 34-Jährigen. Hier führten Auswertung und Abgleich von DNA-Spuren zum Erfolg.