Zwickauer Wirtschaftsjunioren mit neuem Vorstand

Die Wirtschaftsjunioren Zwickau haben am Montag einen neuen Vorstand gewählt. Dem Verein steht künftig Romy Escher (Foto) vor. Während ihrer zweijährigen Amtszeit erhält die Schulleiterin der DPFA-Akademie in Plauen Verstärkung von Daniel Brandl, Andreas Glöß, Isabel Hauschild, Susann Löffler und Katja Mildner. Der Altvorstand um Mandy Breitenborn, Steven Richter, Simon Schniebel und Andreas Stoje wurde zur Mitgliederversammlung verabschiedet. Im Zwickauer Kreisverband junger Führungskräfte und Unternehmer sind derzeit 50 Mitglieder aktiv. Firmenbesuche, Weiterbildungsseminare und der Austausch mit anderen Jungunternehmern, zum Beispiel zur Bundes- und Weltkonferenz, bilden Schwerpunkte 2015. Bildungsprojekte wie „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ werden fortgeführt; andere wie „Jugend stärken – 1.000 Chancen“ und „Ein Tag Azubi“ will der Verein noch stärker bewerben.