Frau schlägt Ex-Freund krankenhausreif

Werdau – Weil sie der Vater ihres Ex-Freundes am Arm gepackt und vom Grundstück geworfen haben soll, erstattete eine 40-Jährige am späten Mittwochabend Anzeige wegen Körperverletzung. Nach ersten Ermittlungen der Polizei muss die Anzeigenerstatterin nun jedoch selbst mit einem Verfahren rechnen. Die Frau war im Zuge zivilrechtlicher Streitigkeiten auf dem Grundstück erschienen. Der 69-jährige Vater ihres Ex-Freundes forderte sie daraufhin mehrfach auf, das Anwesen zu verlassen. Dem kam sie allerdings nicht nach. Als der Ex-Freund dazu kam, schlug sie dem 41-Jährigen mehrfach mit einer Thermoskanne auf den Kopf. Der Mann musste im Krankenhaus behandelt werden. Gegen die rabiate Dame wird nun wegen Hausfriedensbruchs und Körperverletzung ermittelt.