Schmierfink geschnappt

Zwickau – Im Bereich der Arcaden „verzierte“ ein 40-Jähriger am späten Donnerstagabend Hausfassaden mit Schmierereien. Ein Zeuge verständigte die Polizei, die den Übeltäter schnappen konnte. Bei der Vernehmung stellten sich heraus, dass er auch auf der Hauptstraße, der Inneren und Äußeren Plauenschen Straße, der Walther-Rathenau-Straße, auf dem Marienplatz, dem Rosengäßchen die Hauswände mit schwarzer Farbe beschmiert hatte. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt.