Hallen-Leichtathletik-Sportfest in Eckersbach

Das traditionelle Hallen-Leichtathletik-Sportfest der Zwickauer Schulen findet in diesem Jahr im Eckersbacher Sportforum „Sojus“ statt. Am Samstag bestreiten die Grund- und Oberschüler sowie Gymnasiasten ihre Wettkämpfe, zu denen wie in den Vorjahren rund 250 Teilnehmer erwartet werden. Die erfolgreichsten Sportler haben die Chance, sich für den internationalen Städtevergleich in der Leichtathletik zu qualifizieren, der Anfang März  in der Partnerstadt Dortmund stattfindet. Am 8.30 Uhr starten zunächst die Schüler der Klassen 1 bis 4. Sie treten im 35-m-Sprint, im Dreierhopp, im Medizinballschocken und im Staffellauf an. Ab 12.30 Uhr sind dann die Oberschulen und Gymnasien gefragt. Das Disziplinangebot für die 12- bis 17-jährigen Schüler wird mit dem 35 Meter-Hürdenlauf erweitert. Organisiert wird das Sportfest von der Regionalstelle der Sächsischen Bildungsagentur und dem SV Vorwärts Zwickau.