Einbrüche in Büro und Arztpraxis

Zwickau – Nachdem sie die Tür aufgebrochen hatten, drangen Unbekannte zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen in die Büroräume eines Hauses auf der Osterweihstraße ein. Schränke wurden gewaltsam geöffnet und durchwühlt. Nach ersten Erkenntnissen fehlen eine schwarze Digitalkamera „Canon“ sowie knapp 100 Euro Bargeld. Der Sachschaden beläuft sich auf über 1.000 Euro. Auch in eine Arztpraxis am Kornmarkt durchwühlten Einbrecher ist am Morgen die Schränke. Eine Zeugin sah den Täter aus den Praxisräumen flüchten. Der ca. 30-jährige Mann war etwa 190 Zentimeter groß und blond. Er trug dunkle Kleidung und eine schwarzer Mütze. Der Dieb hatte eine Laptoptasche sowie eine Kamera bei sich. Hinweise erbittet die Polizei unter Telefon 0375/ 44580.