Investor hält an Motorsportarena Mülsen fest

In Mülsen soll ein Rennsportzentrum gebaut werden und die Meinungen dazu gehen weit auseinander. Bislang scheinen sich beide Lager noch unversöhnlich gegenüber zu stehen. Anfang Dezember hatte sich der Gemeinderat dafür ausgesprochen, den Bebauungsplan erneut auszulegen, denn die künftigen Betreiber waren wegen eines Verfahrensfehlers zunächst am Verwaltungsgericht Chemnitz gescheitert. Aufgeben war für die künftigen Betreiber nie eine Option. Detlef Hastreiter vom Vorstand der Motorsportarena Mülsen nimmt es sportlich.