Erfolgreiches Punktspielwochenende für Eispiraten

Hinter den Crimmitschauer Eispiraten liegt ein erfolgreiches Wochenende. Nach dem 4:2-Auswärtserfolg in Landshut gewannen die Rot-Weißen am Sonntag auch das Sachsenduell gegen die Lausitzer Fuchse mit einem furiosen 8:3-Kantersieg. Bis zum Mitteldrittel verlief die Partie ausgeglichen. Nach dem 3:2-durch Dominic Walsh gaben die Gastgeber die Führung bis zum Ende nicht mehr ab. Den Grundstein für den späteren Sieg legten die Eispiraten vor 3.269 Zuschauern mit zwei Unterzahltreffern dann im letzten Spielabschnitt und sorgten bei ihren Fans für Jubelstürme. Unterdessen wurde der Vertrag mit Chef-Coach Chris Lee um zwei weitere Jahre verlängert. Beide Seiten konnten sich nach intensiven Gesprächen auf ein weiteres Engagement verständigen.