BSC Rollers empfangen starke Nordlichter

Im Kampf um die Play Off-Plätze empfangen die BSC Rollers am Sonntag die Rollstuhlbasketballer der BG Baskets Hamburg. Die Gäste liegen derzeit auf Rang 5 und sind in dieser Saison noch ungeschlagen. Auf das Konto der Norddeutschen geht unter anderem ein fast sensationeller 60:56-Erfolg beim Liga-Primus Lahn-Dill. Das letzte Mal hat die Mannschaft von Holger Glinicki Ende November in Trier verloren. Angesichts der Tatsache, dass die ersten fünf Teams in der Tabelle nur zwei Punkte auseinanderliegen, dürfen sich die Zwickauer keinen Ausrutscher leisten. Hochball ist am Sonntag um 13.30 Uhr.