Hoher Schaden nach Vorfahrtsfehler

Werdau – Auf der Kreuzung Uferstraße/Querstraße sind am Donnerstagnachmittag zwei Autos zusammengestoßen. Eine 30-Jährige war mit ihrem BMW aus Richtung Brühl gekommen und beim Linksabbiegen mit einem VW Golf kollidiert. Es entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Beide Autos mussten durch Abschleppdienste geborgen werden. Zur Klärung des genauen Unfallherganges benötigt die Polizei noch Zeugen. Hinweise nimmt das Polizeirevier in Werdau, Telefon 03761/ 7020, entgegen.