Grünen mit neuem Bürgerbüro in Zwickau

In der neuen Legislaturperiode des Sächsischen Landtags wird Petra Zais von Bündnis 90/Die Grünen mit einem Bürgerbüro in Zwickau präsent sein. Nachdem Elke Herrmann im September aus dem Parlament ausgeschieden ist, führt die 57-Jährige das Regionalbüro in der Zwickauer Innenstadt fort, allerdings an einem neuen Ort: Die Räume in der Inneren Schneeberger Str. 16 sollen als Anlaufpunkt für Bürgeranliegen mit direktem Draht zum Landesparlament sowie auch als Veranstaltungsort fungieren. Zais ist gebürtige Erzgebirgerin. Die jetzt in Chemnitz lebende Abgeordnete ist seit September bildungspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion und hat Verantwortung für die Bereiche Bildung, Migration und Arbeitsmarkt sowie Sport und Rechtsextremismus übernommen. Neben kritischer Begleitung der Koalitionsvereinbarung in den Bereichen Kita und Schule will sie neue Akzente im Bildungsbereich mit der Konzentration auf die Übergänge Schule-Ausbildung-Beruf und der stärkeren Beachtung migrationspolitischer Aspekte setzen. Ihr Grünes Bürgerbüro wird am Freitag ab 17 Uhr eröffnet.