Schnelles Internet für Werdau

Über 1.000 Betriebe und Haushalte in der Großen Kreisstadt Werdau (mit den Ortsteilen Königswalde, Langenhessen und Leubnitz Forst) können ab sofort mit bis zu 50 Mega-bit pro Sekunde im Internet surfen. „Mit Übertragungsraten von bis zu 50 Megabits pro Sekunde erhalten die Bürger Breitbandanbindungen, die es bisher überwiegend nur in Ballungsgebieten gibt“, erläutert Hendrik König, Projektleiter der Telekom für den Breitbandausbau im Landkreis. Das neue Netz ist so leistungsstark, dass Telefonieren, Surfen im Internet und Fernsehen gleichzeitig funktionieren. Dafür hat die Telekom acht Knotenpunkte aufgebaut und fast zehn Kilometer Glasfaserkabel neu verlegt. Interessenten, die von den neuen Geschwindigkeiten profitieren wollen, müssen ihren Vertrag erweitern oder einen Neuvertrag mit der Telekom schließen. – Foto: picture alliance/dpa