Clio-Fahrer flüchtet vor der Polizei

Zwickau, OT Neuplanitz – Weil der Fahrer keinen Sicherheitsgurt angelegt hatte, wollte die Polizei am Montagnachmittag einen roten Renault Clio anhalten. Der Mann ignorierte jedoch sämtliche Zeichen der Beamten und raste davon. Unterwegs missachtete er mehrere rote Ampeln und fuhr im Bereich der Neuplanitzer Straße über einen Gehweg. Ein Kind und eine ältere Person mussten zur Seite springen, verletzt wurde niemand. Die Clio-Besatzung ließen den PKW schließlich am Kreuzbergweg stehen und flüchteten zu Fuß. Weitere Zeugen sowie Personen, die durch die Fahrweise des Clio gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580 zu melden.