IHK-Planspiel macht fit für Prüfung und Praxis

Für zwei Tage haben Weiterbildungsteilnehmer der IHK Regionalkammer Zwickau ein eigenes Unternehmen in der Outdoor-Branche übernommen. Beim Planspiel – einer interaktiven Lernmethode am PC – erlebten 13 angehende Betriebswirte hautnah typische Konflikte der Unternehmensführung. So waren im Team und unter Zeitdruck Entscheidungen zu Produktionsstückzahlen, Preisveränderungen, Personalbestand, Marketing und Investitionen zu treffen. Nach sechs Geschäftsjahren im Wettbewerb der vier konkurrierenden Betriebe stand fest: Nicht der preiswerteste Anbieter von Outdoor-Zelten ist der erfolgreichste. Am PC konnten die Teilnehmer die Entwicklung ihrer Bilanz, des Marktes und der Konkurrenz verfolgen. „Das ist eine neue und spannende Erfahrung“, bestätigten die Fachwirte aus Handels- und Industriebetrieben, Banken bzw. sozialen Einrichtungen, die sich derzeit für verantwortungsvolle Aufgaben im Unternehmen qualifizieren.