Wohnwagen niedergebrannt

Zwickau – Ein Wohnwagen ist am Donnerstag kurz vor Mitternacht auf der Reichenbacher Straße in Brand geraten und vollständig ausgebrannt. Auch ein daneben stehender Bauwagen fing Feuer und brannte nieder. Ein PKW und dort gelagerte Reifen wurden ebenfalls beschädigt. Beim Versuch, die Flammen zu löschen zog sich der 51-jährige Besitzer des Wohnwagens Verletzungen zu. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden. Bisher ist noch unklar, warum das Feuer ausgebrochen ist. Der Geschädigte konnte bisher nicht befragt werden. Zur Höhe des Sachschadens liegen ebenfalls noch keine Angaben vor.