Michael Schlicht verlängert vorzeitig

Er schaffte den Sprung von der Landesliga in die Regionalliga innerhalb von einem halben Jahr. Michael Schlicht hat sich beim FSV Zwickau zu einer wichtigen Stütze entwickelt. Am Mittwoch hat der 21-jährige Mittelfeldspieler mit der Rückennummer 10 seinen im kommenden Sommer auslaufenden Regionalligavertrag, um ein weiteres Jahr, bis zum 30. Juni 2016 vorzeitig verlängert. Auch Co-Trainer David Wagner zeigte sich erfreut über die frühzeitige Entscheidung: „Ich möchte Michael zu seiner Entscheidung beglückwünschen, da ich der festen Überzeugung bin, dass es genau die richtige ist.“ Schlicht wechselte im vergangenen Sommer aus der U 23 von RB Leipzig nach Westsachsen und stand für den FSV in der abgelaufen Hinrunde in insgesamt 14 Regionalligapartien auf dem Platz. Dabei kam er auf einen Treffer und fünf Vorlagen.