Fußgängerin angefahren

Zwickau – Bei einem Verkehrsunfall in der Bahnhofsvorstadt wurde am Montagnachmittag eine Fußgängerin schwer verletzt. Die 62-Jährige überquerte gerade die Fahrbahn, als sie von einem Ford erfasst wurde. Die 28-jährige Autofahrerin wollte von der Lutherstraße auf die Werdauer Straße abbiegen. Ein Rettungswagen brachte die Passantin in ein Krankenhaus.