Straßensperrung nach Unfall

Dennheritz – Nach einem schweren Verkehrsunfall war die B 175 von Glauchau nach Zwickau am Sonntagnachmittag mehr als eine Stunde voll gesperrt. Ein 21-Jähriger hatte aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen Audi verloren und war nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Durch den Aufprall an der seitlichen Straßenbegrenzung wurde der PKW wieder nach links geschleudert, wo er frontal mit einem entgegenkommenden Smart kollidierte. Der Unfallverursacher und die 45-jährige Fahrerin des Smart wurden schwer verletzt. Ein weiterer Insasse konnte nach kurzer  Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen werden. Der entstandene Sachschaden wird auf 12.000 Euro geschätzt. – Foto: Hit TV.eu