Einbrecher scheitern an Eingangstüren

Zwickau, OT Innenstadt – Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch vergeblich versucht in eine Praxis auf dem Dr.-Friedrichs-Ring einzubrechen. An der Eingangstür befanden sich massive Hebelspuren. Ein Eindringen war den Tätern jedoch nicht gelungen. Auch an der Zugangstür zu einem in der Nähe befindlichen Wohnhaus hatten die Ganoven versucht, sich Zugang zu verschaffen. Beide Türen hielten den Angriffen jedoch stand. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 200 Euro.