Eispiraten gewinnen gegen Kaufbeuren

Die Eispiraten Crimmitschau haben das neue Jahr mit einem Sieg begonnen. Im Duell mit dem direkten Tabellennachbarn aus Kaufbeuren behielten die Westsachsen am Freitagabend  mit 4:2 die Oberhand. Vor 2.778 Zuschauern liefen die Gäste im Sahnpark bereits ab der 4. Minuten einem Rückstand hinterher und konnten diesen bis zum Ende nicht mehr egalisieren. Bei den Eispiraten trugen sich mit Alex Hutchings, Ralf Rinke, Jamie MacQueen und Martin Heinisch insgesamt vier verschiedene Torschützen in die Liste ein. Für Rinke war es der erste Treffer im Crimmitschauer Dress.