Alkoholfahrt endet am Geländer

Crimmitschau – Mit einem Atemalkoholwert von 1,6 Promille fuhr ein 19-Jähriger drei Stunden nach dem Jahreswechsel gegen ein Geländer. Anschließend stieg der Fahrer aus und riss die beiden Kennzeichen von seinem PKW ab. Auf die nachfolgenden Maßnahmen der Polizei reagierte der junge Mann äußerst aggressiv.