Eispiraten landen Kantersieg gegen Heilbronn

Die Eispiraten Crimmitschau haben zum Ausklang des Jahres ein wahres Schützenfest gefeiert. Im heimschen Sahnpark fertigten die Westsachsen am Dienstag den Tabellenletzten aus Heilbronn klar und deutlich mit 8:0 ab. Vor 2-817 Zuschauern konnte sich Torwart Ryan Nie zudem über einen Shutout freuen, während sich Alex Hutchings und Marvin Tepper jeweils gleich zweimal als Torschützen feiern lassen durften. Ganz besonders freute sich auch Nachwuchs-Verteidiger Kevin Neumüller, der gegen die Falken sein erstes Tor in seiner Profikarriere erzielen konnte.