FSV verpflichtet weiteren Stürmer

Der FSV Zwickau hat sich zum Weihnachtsfest selbst ein kleines Geschenk gemacht und am Dienstag einen weiteren Neuzugang präsentiert. Stürmer Alexander Langner wechselt vom Oberligisten 1. FC Lok Leipzig an die Mulde. Der 19-Jährige erhielt zunächst einen Vertrag bis zum Saisonende. In der aktuellen Spielzeit brachte er es auf 13 Oberligaeinsätze, in denen er zwei Treffer erzielen konnte. Beim FSV möchte Langner nun den nächsten Schritt machen und auch in der Regionalliga Fuß fassen. Unterdessen hat Benjamin Fuß seinen Vertrag beim FSV auf eigenen Wunsch aufgelöst. Nach dreieinhalb Jahren im Dress der Rot-Weißen kam der 24-Jährige in der Hinrunde über eine Reservistenrolle nicht mehr hinaus. Beim ZFC Meuselwitz möchte der Abwehrspieler nun eine neue sportliche Herausforderung annehmen.