Schaufenster von Juweliergeschäft demoliert

Zwickau – Mit einem Pflasterstein versuchte ein Unbekannter am Dienstag gegen 2 Uhr das Schaufenster eines Juweliergeschäftes in der Marienstraße einzuschlagen. Der Täter wurde von einem Zeugen beobachtet. Der 20 bis 25 Jahre alte Mann ist ca. 170 – 180 cm groß und hat kurze dunkle Haare. Er trug eine kurze Hose, hatte einen freien Oberkörper und war mit dem Fahrrad unterwegs. Bei der Attacke gegen das Fenster entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.