Giftköder im Annapark

Meerane – Im Annapark haben Unbekannte womöglich Giftköder ausgelegt. Abseits des Weges fand eine Hundehalterin am Sonntag beim Gassigehen kleine Fleischbällchen mit roten Punkten. Als sie eins aufbrach, entdeckte sie darin eine verdächtige Substanz. Ein Tierarzt vermutet, dass es sich um Giftköder handeln könnte. Die Frau brachte die Fundstücke am Montag zur Polizei. Die Fleischbällchen werden in einem Labor untersucht. Weitere Hinweise nimmt die Polizei in Glauchau entgegen, Telefon 03763/ 640.